User Settings

  • Background
  • Fade speed
  • Music
  • Text size
Choose a backgound theme.
Choose the speed the daily prayer fades between stages.
Choose music to play during the daily prayer.
Choose the size of the text for your daily prayer.

Wir laden Sie ein, "Sacred Space" Raum zu geben in Ihrem Tagesablauf und 10 Minuten zu beten, hier und jetzt, wie Sie gerade an Ihrem Computer sitzen. Dazu helfen Ihnen die Gebetsbegleitung und die für jeden Tag neu ausgewählte Schriftstelle.

Mit dem Gebet beginnen »

Ein Impuls zum Beten und Nachdenken für diese Woche

Die Welt mit neuen Augen sehen

Ostern ist vorbei. Können wir also zur Tagesordnung übergehen? Der Erfahrung der Jüngerinnen und Jünger nach, die mit Jesus unterwegs gewesen waren, ist das nicht so einfach. Das Geschehen lässt sie nicht los – und gleichzeitig ringen sie um Klarheit. Sie beginnen, ihr Leben und die Welt mit neuen Augen zu sehen, und doch begreifen sie noch nicht wirklich, was geschehen ist. Wenn es tatsächlich stimmt, dass er lebt, dann hat sich ja als wahr erwiesen, was er angekündigt und was er gelebt hat – dann ist es ja so, dass seine Weise für die Menschen da zu sein, lebendig macht und das überwindet, was dem Leben schadet und den Tod bringt! Dann stimmt aber auch, dass wir hineingenommen sind in dieses Geschehen, aufgerufen, das weiter zu führen, was er begonnen hat. Beim letzten Zusammensein mit den Seinen hat er sich hinab gebeugt, ihnen die Füße gewaschen und gesagt: „So sollt auch ihr tun, wie ich euch getan habe!“ In unserem Tun also wird sich Schritt für Schritt der Blick öffnen für das, was an Ostern begonnen hat, auf dass wir an Pfingsten mit aller Macht ergriffen werden können von dem Geist, der uns mit neuem Blick und neuer Kraft im Sinne Jesu handeln lässt.

Klaus Hemmerle, der ehemalige Bischof von Aachen, hat einmal in einen Osterwunsch gefasst, zu was wir Christen berufen sind in unserer Welt:
Ich wünsche uns Osteraugen
die im Tod bis zum Leben
in der Schuld bis zur Vergebung
in der Trennung bis zur Einheit
in den Wunden bis zur Herrlichkeit
im Menschen bis zu Gott
in Gott bis zum Menschen
im Ich bis zum Du zu sehen vermögen.

Impuls von Bernd Franke SJ

Mehr zu Sacred Space

Reflecting

Im Kontakt bleiben

Die Gebets-Seite der irischen Jesuiten