User Settings

Was ist Sacred Space?

Sacred Space ist ein Gebet, das in der Spiritualität des Hl. Ignatius von Loyola verwurzelt ist. Seine Vision von Gottes Wirken im Leben und Fühlen des Einzelnen war und ist zahllosen Menschen eine große Hilfe auf ihrem geistlichen Weg.

Sacred Space ist ein Projekt der Irischen Provinz der Jesuiten. Seit 1999 ist dieses geistliche Angebot online. Inzwischen wird Sacred Space in insgesamt 18 Sprachen angeboten.

Beten mit Sacred Space

Es mag für manche Menschen ungewohnt erscheinen, am PC zu beten, vor einem Monitor oder mit einem Smartphone in der Hand. Erschwerend kommt vielleicht dazu, wenn andere Menschen mit im Raum sind oder wenn Stress und Lärm die Konzentration beeinträchtigen. Aber Gott will sich in allen Dingen suchen und finden lassen, wie Ignatius sagt. Überall - auch in den ungewöhnlichsten Situationen. Wenn wir uns das klar machen, können wir - mit ein wenig Übung - überall beten.

Das Gebet mit Sacred Space lädt zu sechs Schritten ein. Im Zentrum steht dabei die Schriftstelle des jeweiligen Tages mit einem kurzen Impuls dazu.

  • Gottes Gegenwart
  • Freiheit
  • Liebende Aufmerksamkeit
  • Das Wort Gottes
  • Gespräch
  • Abschluss

Jeder einzelne Schritt versteht sich als eine Art Übung oder Meditation und will helfen, mit Gott ins Gespräch zu finden und Seine Gegenwart in unserem Leben zu erspüren.

Die Heilige Schrift

Die Schriftstellen sind aus der Online-Version der Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift www.bibelwerk.de 

Texte

Die Texte und Impulse von Sacred Space wurden in Zusammenarbeit zwischen der Redaktion in Dublin und den Redaktionsteams der einzelnen Länder entwickelt. Eine Übernahme bzw. Nachdruck der deutschen Texte muss mit der Redaktion geklärt werden: online@jesuiten.org

Weitere Informationen unter > FAQ

Mehr zu Sacred Space

Im Kontakt bleiben

Die Gebets-Seite der irischen Jesuiten